Home

Zur Person

Angebote

 


Bücher

"Prüfungen als Herausforderungen: Mentale Stärke im Examen"

Prüfungen als Herausforderung: Mentale Stärke im Examen

Der Test, ob das Buch das richtige für Sie ist

Einleitung: Mentale Stärke gibt es nicht gratis
Wer ist mental stark?
Optimale Leistung wird nicht nur durch Willenskraft erreicht

Kapitel 1 Realistisch planen und handeln
Warum Planen sinnvoll ist
Examensvorbereitung als Sprint oder als Marathonlauf?
Welcher Lernstoff wird geprüft?
Wie viel Zeit haben Sie für die Vorbereitung?
Wie viel von dem Stoff kann ich in der mir zur Verfügung stehenden Zeit erarbeiten?
Das Pareto-Prinzip bei der Stoffauswahl
Über den Tellerrand hinausschauen - für sich sorgen
Wie sieht Ihre konkrete Planung aus?
Unterbrechungen vermeiden

Kapitel 2 Lernen mit Lust statt Frust
Ihre persönlichen Quellen von Motivation
Ziele ziehen an
Wie Sie Ihr Gehirn dazu bringen, durchs Examen zu fallen
Freude am Lernen?
Mit anderen zusammenarbeiten
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Kapitel 3 Warum es so wichtig ist, welche Gedanken Sie sich machen
Ihre Gedanken bestimmen Ihre Gefühle
Störende Gedanken vertreiben
Die ABC-Analyse der negativen Gedanken
Gut mit dem inneren Druck umgehen
Konstruktiver Umgang mit Ärger
Was wollen und brauchen Sie im Moment?

Kapitel 4 Rückschläge, Einbrüche und Krisen überwinden
Hindernisse bewältigen
Lustlosigkeit und Erschöpfung
Plötzliche Selbstzweifel
Der Zeitplan ist aus den Fugen
Was tun Sportler bei Verletzungen?
Strategien der Krisenbewältigung
Aus dem Abstand heraus Lösungen finden
Auch bei Rückschlägen darf es Ihnen gut gehen

Kapitel 5 Mental trainieren: Entspannung
Autogenes Training
Muskelentspannungstraining
Entspannung über den Atem
Entspannung über innere Bilder

Kapitel 6 Prüfungsängste verstehen und auflösen
Lampenfieber gehört dazu
Starke Prüfungsängste
Die unsichere Zukunft
Wer sich etwas vornimmt, riskiert zu scheitern
Trotz und Treue: Familiäre Verbindungen
Praktische Methoden zum Umgang mit Angst

Kapitel 7 Stark in der schriftlichen Prüfung

Kapitel 8 Überzeugend in der mündlichen Prüfung
Der Prüfer ist ein Mensch und kein Computer
Die eigene Power für das Prüfungsgespräch finden
Angst vor Autoritäten klären
Am Prüfungstag

Kapitel 9 Mental trainieren
Arbeit mit inneren Bildern: Die Prüfung als Slalom
Arbeit mit äußeren Bildern: Rollenspiel

Einladung an Sie
Empfehlungen zum Vertiefen und Ergänzen
Literaturverzeichnis
Autor



zum Seitenanfang zurück
zu den Büchern zurück