Home

Zur Person

Angebote

 


Bücher

"Spielregeln des Familienlebens. Anregungen nach dem Ansatz von Bert Hellinger"

I. Erziehen heute: Ratschläge werden zu Rat-Schlägen
Druck erzeugt Gegendruck
Der Teufelskreislauf
Schuldgefühle machen schwach
„So wie ich bin, bin ich die richtige Mutter.“
Anregungen: Den eigenen Druck erforschen

II. Wenn zwei sich finden...
Die Bindung zwischen Mann und Frau
Wie du mir, so ich dir
Kinder oder Karriere?
Abtreibung als Bruch der Beziehung
Den Schwiegereltern kann man nicht entkommen
Anregungen: Frühere Beziehungen/Regeln der eigenen Familie

III. Und plötzlich waren’s drei: vom Paar zur Familie
Wenn aus einem Paar Eltern werden
Kinder lieben ihre Eltern bedingungslos
Einmischen für Kinder nicht erlaubt!
Anregungen: Nicht nur Eltern sein

IV. Eltern und Kinder – die „Großen“ und die „Kleinen“
Von der natürlichen Ungleichheit: Wer gibt – wer nimmt?
„Groß“ und „klein“ –was heißt das in der Praxis?
“Mein Kind darf sich frei entfalten!“
„Meine Tochter und ich - die besten Freundinnen der Welt“
Nobody is perfect
„Manchmal wäre ich lieber selbst das Kind“: Von der Schwierigkeit, „groß“ zu sein
Kleine und große Geschwister
Groß-Eltern
Anregungen: Sechs Schritte, um zu einer neuen Elternhaltung zu gelangen

V. Die Patchwork-Familie: Neue Ordnungen und Lösungen
Kinder haben ein Recht auf beide Eltern
Wenn Kinder zur Waffe werden
Die Eltern tragen ihre Verantwortung
Kinder sind keine Verbündete
Wer geht vor? Der neue Partner oder das Kind?
Von guten und bösen Stiefeltern
„Ich brauche keinen Mann.“
Anregungen: Beziehungen klären

VI. Die Kinder im Netzwerk der Familie
Der tote Onkel
Ausgeschlossene
Mamas Liebling
Was Eltern tun können
Anregungen: Die Familiengeschichte erforschen

VII. Vom Anfang und Ende – Kinder werden größer

zum Seitenanfang zurück
zu den Büchern zurück